Der Vorteil des Ayurveda Gesundheitcoaching


Übersetzt bedeutet Ayurveda das Wissen vom Leben und ist eine ganzheitliche Gesundheitslehre, die zwischen zuträglichen und unzuträglichen Einflüssen unterscheidet. Was zuträglich ist bestimmt unsere individuelle Konstitution, eine Balance aus den drei dynamischen Prinzipien (Doshas): Vata, Pitta und Kapha. Diese sind aus den fünf Elementen Raum, Feuer, Wasser, Luft und Erde zusammengesetzt und bestimmen unsere Körpermerkmale und Eigenschaften. Die mentalen Kräfte Sattwa, Rajas, Tamas (Gunas) prägen unser geistiges Gleichgewicht.

Dieses in uns angelegte Gefüge besitzen wir von Geburt an und es verleiht jedem Menschen seine Einzigartigkeit. Störungen des Gleichgewichts führen langfristig zu Krankheiten. 
Eine konstitutionsorientierte Lebensweise mit dem Fokus auf Ernährung, Bewegung und Entspannung erhält die Balance, und somit unsere körperliche und geistige Gesundheit.

Die  ayurvedische Ernährungslehre beschreibt den Einfluss der Ernährung auf das gesundheitliche Wohlergehen von Körper und Geist. 
Dies verdeutlicht der ayurvedische Leitsatz:

"Wer richtig isst, braucht keine Medizin, wer sich falsch ernährt, dem nutzt keine Medizin."

Die Ernährungsempfehlungen sind dabei keinesfalls als Diät zu verstehen, vielmehr stehen Geschmack und Genuss im Vordergrund, um mit Freude all unsere Sinne satt zu machen.

Die Auswahl der Nahrungsmittel, die Beigabe von Gewürzen und unsere Essgewohnheiten spielen eine entscheidende Rolle, aber letztendlich ist eine funktionierende Verdauungskraft (Agni) unabdingbar für eine optimale Verwertbarkeit. 

"Eine gesunde Ernährung besteht aus doshagerechter Nahrung und aus einem gut funktionierenden Verdauungsystem"

Typgerechte Ernährungs- und Verhaltensweisen stärken oder regulieren die Verdauungskraft. Das Wissen um die eigene körperliche sowie geistige Konstitution lässt zu, Disbalancen durch das Auftreten doshatypischer Beschwerden zu erkennen, mit entsprechenden Anpassungen entgegenzuwirken und ernsthaften Störungen vorzubeugen. Die Empfehlungen zur Gesunderhaltung sind so mannigfaltig wie unsere Individualität. Haben wir unseren Konstitutionsgefüge und die Signale des Körpers verstanden, gelingt es leicht auf unser Wohlergehen einzuwirken. 


Ayurveda als präventive Lebenswissenschaft lehrt Selbstverantwortung mit dem Ziel, aus dem Wissen um die eigene Balance, ein erfülltes und gesundes Leben zu führen. 

Im Gesundheitscoaching nach der Ayurvedischen Lehre geht es um deine Einzigartigkeit. 

Erfahre was dir wirklich gut und genieße das Gefühl, in deinem Körper zuhause zu sein.